Physiotherapie>>
Ergotherapie>>
Logopädie>>
Pflege>>

Sozialdienst>>

Logopädie

IIn der Geriatrie umfasst das Arbeitsgebiet der Logopädie die Diagnostik, Behandlung und Beratung von Patienten mit Sprachstörungen (Aphasien), und den damit verbundenen Störungen der Kommunikation.  Diese Störungen entstehen meist als Folge eines Schlaganfalls oder durch die Parkinson-Erkrankung. Aber nicht nur die eigentliche Sprache ist beeinträchtigt, sondern - je nach Ausmaß und Art der Schädigung - auch Störungen des Lesens und Schreibens und des grammatikalischen Aufbaus der Sprache, der Wortfindung und des Benennens.

Aufgrund eines Schlaganfalls können aber auch Sprechstörungen (Dysarthrophonien, Sprechapraxien) auftreten, wie mangelnde Aussprache-Genauigkeit, Lautstärke, veränderte Sprechmelodie und  -geschwindigkeit.

Eine weitere wichtige Aufgabe besteht in der Erkennung und Therapie von Schluckstörungen (Dysphagien). Normalerweise automatisierte Bewegungsabläufe beim Essen und Trinken sind durch Lähmung, Schwäche oder Inkoordination gestört oder unmöglich. Allgemeine Symptome, die auf eine Dysphagie hinweisen, sind gurgelnder Stimmklang, Husten oder Räuspern beim Essen, unklare Temperaturerhöhung und Verschleimung.

Aber auch Kinder werden in der Geriatrischen Rehaklinik Am Klosterwald ambulant behandelt. Logopädische Störungsbilder sind hier z. B. die kindliche Stimmstörung, wie heiserer angestrengter Stimmklang,  Störungen der Sprache durch anatomische Fehlbildungen, wie Lippen-Kiefer-Gaumenspalte oder die Dyslalie, eine Lautfehlbildung, die sich durch Lispeln bemerkbar macht. Störungen des Redeflusses, wie z. B. Stottern oder eine Verzögerung der Sprachentwicklung gehören auch dazu.

Insgesamt dienen die logopädischen Maßnahmen dazu die kommunikativen Fähigkeiten zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen. Primäre Zielsetzung ist es, kommunikativ behinderten Menschen die Teilnahme am sozialen Leben wieder zu ermöglichen.

Sie erreichen die Abteilung Logopädie telefonisch direkt unter der  Rufnummer 07721/878-402 oder 07721/878-418. Hier können Sie auch  Termine vereinbaren

 



Ärtze

Therapie
Eingangsseite

Patienten

Kontakte
Service

  Eingangsseite
Ärzte
Therapie
Patienten
Service
Kontakte

Aktuelles