Physiotherapie>>
Ergotherapie>>
Logopädie>>
Pflege>>

Sozialdienst>>

Physiotherapie

Die Physiotherapie (Krankengymnastik) soll die Mobilität der Patienten verbessern. So wird je nach Befund  z. B. die Gelenkbeweglichkeit erhöht oder reine Muskelkraft trainiert.

Durch gezielte Gleichgewichtsübungen und die Kräftigung von Rumpf- und Beinmuskulatur kann auch Gleichgewichtsstörungen - die im Alter häufig auftreten -   und dem damit verbundenen Sturzrisiko entgegen gewirkt werden. Die Behandlung dient  der Zunahme der Ausdauer und der körperlichen Belastbarkeit.

Behandlungskonzepte in der Geriatrischen Rehaklinik Am Klosterwald:

Bei vorübergehenden oder bleibenden Einschränkungen der Mobilität werden Hilfsmittel angepasst und deren Gebrauch geübt.

Physikalische Therapie

Vorbereitend oder unterstützend zur Physiotherapie finden physikalische Behandlungsmethoden Anwendung.

Massagen

Hydrotherapie

  • Bewegungsbäder
  • Teilbäder (Armbäder)
  • Hydroelektrische Bäder

Thermotherapie

  • Fango
  • Heiße Rolle
  • Eis

Traktions-(Extensions-) Behandlung im Schlingentisch
Alle Therapieformen  werden in der Geriatrischen Rehaklinik Am Klosterwald auch ambulant behandelt. Ambulant trainieren können unsere Patienten auch am Trainingsgerät Galileo, mit dem Erkrankungen wie Osteoporose, Gleichgewichtsstörungen, Polyneuropathien und Inkontinenz behandelt werden.

Sie erreichen die Abteilung Physiotherapie telefonisch direkt unter der  Rufnummer 07721/878-402. Hier können Sie auch  Termine vereinbaren.

 



Ärtze

Therapie
Eingangsseite

Patienten

Kontakte
Service

  Eingangsseite
Ärzte
Therapie
Patienten
Service
Kontakte

Aktuelles